« Newsübersicht Autor: Harald | 09. August 2017, 15:29
Nach dem Derby ist vor dem Derby...

Das nächste Heimspielwochenende steht vor der Tür und diesmal ist auch wieder das 1b mit dem Vorspiel im Einsatz.

Auch das 1b trifft auf Wolfurt und stellt dies eine erste wirkliche Standortbestimmung für die komplett neu formierte Mannschaft um Trainer Christian Diem dar. In der ersten Runde des VfV-Cups war man klar gegen den Landesligisten Hörbranz unterlegen und schied mit 0:6 aus. Im letzten Jahr vor der (zumindest derzeit noch) vom VfV geplanten 1b-Reform wurde der Kader vor allem mit eigenen Nachwuchsspielern aufgefüllt, damit diese an den Erwachsenenfussball herangeführt werden.

Unsere Erste ist perfekt in die Meisterschaft gestartet. Nach einem Sieg zu Hause gegen die starke Admira aus Dornbirn konnte im "kleinen" Hofsteigderby nachgezogen werden. Die Mannschaft um Thomas Bayr gewann in Schwarzach klar mit 4:0. Damit steht man derzeit mit dem Punktemaximum auf Tabellenplatz Eins. Eine schöne Momentaufnahme vor dem "großen" Derby gegen Wolfurt, mehr aber auch nicht. Die Wolfurter gewannen ihr letztes Heimspiel letzte Woche gegen Rankweil durch ein spätes Tor mit 1:0. Zuvor gab es in Nenzing eine überraschend hohe Niederlage (2:5) nach 2:0 Führung.

Wir hoffen, dass sich der Lauf unserer Ersten fortsetzt und unser 1b gut in die Saison startet.

Informativ geben wir bekannt, dass auch dieses Jahr wieder die "Gönnerkarte" zu erwerben ist. Neben dem Eintritt und 2x Konsumationsgutscheinen pro Spiel (können auch alle an einem Spieltag verbraucht werden) hat man auch freien Eintritt zu sämtlichen FC-Veranstaltungen mit Ausnahme der Cup-Spiele.

Auf die gewohnt zahlreiche Unterstützung freut sich die Mannschaft!

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)