« Newsübersicht Autor: Harald | 21. November 2017, 12:43
Abschlussfeier am 17.11.17 des U11A

Die Abschlussfeier in der Funworld, Hard haben sich die Jungs der U11A mehr als verdient.
Mit 9 Siegen aus 9 Spielen und einem Torverhältnis von +57 (66:9 Tore) konnte man sich souverän den Herbstmeistertitel sichern. In der Funworld wurde dieser Erfolg mit einigen Bowlingpartien, Lasertag sowie einem Essen gefeiert.
Die Jungs rund um die Trainer Steven Nenning und Christan Dür hatten jede Menge Spaß und wuchsen noch mehr zu einem Team zusammen.

Vielen Dank an Mike Fröhle und das Funworld Team für die super Betreuung!

Freundschaftsturnier beim FC Dornbirn am Tag darauf, 18.11.17

Einen Tag nach der Abschlussfeier ging es aus fußballerischer Sicht für die U11A zum Saisonabschluss nach Dornbirn. Dort warteten in einem hochklassigen Freundschaftsturnier starke Gegner. Neben den Spitzenteams aus Deutschland (VfB Friedrichshafen, FV Ravensburg und SV Weingarten) war auch der Tiroler Traditonsclub Wacker Innsbruck sowie die im Nachwuchs immer stark aufspielenden Teams vom FC Dornbirn, FC Hard und von der Austria Lustenau dabei. Gleich im ersten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger VfB Friedsrichshafen. Trotz gutem Beginn ging das Spiel leider mit 0:2 verloren. Anschließend folgten zwei Siege gegen Weingarten (2:1) und Dornbirn (2:1) sowie ein torloses Unentschieden gegen Austria Lustenau. Gegen die beiden Topteam Ravensburg (0:4) und Wacker Innsbruck (1:3) war leider nicht viel zu holen. Zum Abschluss noch ein Unentschieden gegen den FC Hard (2:2). Mit dem vierten Platz und als bestes Vorarlberger Team war es schlussendlich erneut ein erfolgreiches Turnier und ein sehr guter Saisonabschluss.

Ein großes Danke an Rene Scherr (Trainer U11A vom FC Dornbirn) und dem gesamten Organisationsteam. Es war ein perfekt organisiertes Turnier.

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)