« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 17. Juni 2018, 20:18
Saisonabschluss 2017/2018 für unseren FC Lauterach Nachwuchs!

Saisonabschluss 2017/2018 für den Nachwuchs des intemann FC Lauterach. Starke Leistungen zeigte unsere U18 im oberen Meisterschaftsplayoff und da durften dann auch schon die ersten Spieler in den Kampfmannschaften mit auf laufen. Mit der U11A stellen wir sogar einen Meister im VFV der U11 - ersten Leistungsgruppe. Herzliche Gratulation dafür. Erwähnen möchten wir auch unsere B Mannschaften, welche oft im Hintergrund der A Mannschaften stehen. Diese - von der U09B bis zu U12B machen teilweise wirklich auch eine tolle Figur in der Meisterschaft und konnten so auch tolle Platzierungen erzielen. Bravo. Von der U07 bis zu U10 werden noch keine Tabellen vom VFV geführt, hier werden Turniere ausgetragen bzw. Meisterschaftsspiele gespielt ohne Platzierungen.

Leider kommt es dann nach der Saison auch immer wieder zu Trennungen unserer Nachwuchstrainer. Wir möchten uns vielmals bei Christian Dür und Andreas Partoll für Ihre Tätigkeit beim intemann FC Lauterach bedanken. Schweren Herzens müssen wir uns leider auch von Darion Mihelcic und Steven Nenning verabschieden. Darion wird dem Verein jedoch erhalten bleiben und vom Nachwuchs in die Kampfmannschaften wechseln und übernimmt die 1b Mannschaft. Steven verlässt leider den Verein als Meistertrainer der U11A und wird Cotrainer in der Kampfmannschaft von SW Bregenz. Euch beiden - auch vielen Dank für die tolle Zeit und super Arbeit mit den FC Spielern. Wir wünschen Euch bei den neuen Aufgaben alles Gute und viel Glück. Alle anderen Trainer werden auch wieder im Herbst beim FC auf der - Trainerbank Platz nehmen. Zudem werden auch einige neue Trainer im Herbst dazu kommen. Wir suchen auch noch Trainer für unsere U07/U08 Mannschaften zur Unterstützung – hier kann man sich gerne bei uns Nachwuchsleitern melden (siehe Homepage).

U18 – FC LAUTERACH (Trainer: Darion Mihelcic)

oberes Playoff - Gruppe B:

  1. FC Dornbirn
  2. Austria Lustenau
  3. SPG Röthis/Sulz
  4. RW Rankweil
  5. FC Lauterach
  6. SCR Altach

U16 – FC LAUTERACH (Trainer: Martin Gfall, Marc Forster)

unteres Playoff – Gruppe A:

  1. SPG Bregenz
  2. SPG Röthis/Sulz
  3. SPG Brederis/Meiningen
  4. SPG Leiblachtal
  5. Austria Lustenau
  6. SV Ludesch
  7. SPG Frastanz/Göfis
  8. FC Lauterach
  9. Admira Dornbirn
  10. FC Götzis

U14 – FC LAUTERACH (Trainer: Sebastian Mark)

unteres Playoff – Gruppe D:

  1. FC Nenzing
  2. TSV Altenstadt
  3. Dornbirner SV II
  4. Austria Lustenau II
  5. SG Hofsteig II
  6. SV Ludesch
  7. FC Klostertal
  8. FC Lauterach
  9. FC Dornbirn II

U12A – FC LAUTERACH (Trainer: Rihad Subasic, Adis Tahric)

Gruppe 1:

  1. SCR Altach
  2. FC Au
  3. FC Dornbirn
  4. FC Hard
  5. SG Wolfurt/Kennelbach
  6. FC Lauterach
  7. Austria Lustenau
  8. SW Bregenz
  9. FC Lustenau
  10. Dornbirner SV

U12B – FC LAUTERACH (Trainer: Selahattin Koc, Gökhan Eyüp)

Gruppe 5:

  1. VfB Hohenems II
  2. FC Dornbirn II
  3. FC Lauterach II
  4. FC Hard II
  5. SG Wolfurt/Kennelbach II
  6. Austria Lustenau II

U11A – FC LAUTERACH (Trainer: Steven Nenning, Christian Dür)

Gruppe 1:

  1. FC Lauterach
  2. FC Dornbirn
  3. Austria Lustenau
  4. Admira Dornbirn
  5. TSV Altenstadt
  6. SPG Hochmontafon
  7. RW Rankweil
  8. Viktoria Bregenz
  9. FC Nenzing

U11B – FC LAUTERACH (Trainer: Andreas Partoll)

Gruppe 3:

  1. SC Tisis
  2. BW Feldkirch
  3. SCR Altach II
  4. FC Hard
  5. TSV Altenstadt II
  6. FC Götzis
  7. Admira Dornbirn II
  8. RW Rankweil II
  9. FC Lauterach II

U10A – FC LAUTERACH (Trainer: Mehmet Güner, Ismar Tahric)

U10B – FC LAUTERACH (Trainer: Andreas Partoll)

U09A – FC LAUTERACH (Trainer: Zlatko Jurcevic)

U09B – FC LAUTERACH (Trainer: Cosimo D‘Onofrio)

U08 – FC LAUTERACH (Trainer: Sem Kloser, Wolfgang Penz)

U07 – FC LAUTERACH (Trainer: Marc Hämmerle)

Bambini – FC LAUTERACH (Trainer: Petra Penz, Nicole Hämmerle)

Nachwuchstormänner – FC LAUTERACH (Trainer: Mario Gmeiner)

Gratulation an alle FC Spieler für die gezeigten Leistungen sowie auch ein großes Dankeschön an unsere Nachwuchstrainer für Ihre tolle Arbeit - die Nachwuchsleitung:

Marc Hämmerle und Martin Gfall

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)