« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 09. Juli 2018, 12:05
Patricia Pfanner mit erstem Einsatz bei FFCVorderland

FFC Vorderland (1. Frauenbundesliga) vollzieht Generationswechsel mit neu dabei Patricia Pfanner vom intemann FC Lauterach.

Im ersten Test gegen FC Zürich U-21 holt der noch ersatzgeschwächte Bundesligist FFC Vorderland ein 3:3-Remis und präsentiert sich mit einer ganz jungen Damenmannschaft.

Der erste Test von FFC Vorderland gegen U-21-Team von FC Zürich erfüllte seinen Zweck. Laut Trainer Bernhard Summer waren die beiden Neuzugänge Patricia Pfanner und Geraldine Schnetzer erstmals im Einsatz. Allerdings befinden sich noch einige Kaderspielerinnen auch auf Urlaub. Die Tore für Vorderland erzielten Verena Müller (Elfer), Fabienne Hofer und Veronika Vonbrül (Freistoß).

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)