« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 20. Oktober 2018, 22:21
1b mit bitterer Niederlage - 1c mit nächstem starken Auftritt!

Unser 1b mit Trainer Darion Mihelcic musste die lange Fahrt ins Montafon antreten nach Gaschurn, dort spielte man gegen die SPG Hochmontafon auf Kunstrasen. Es war ein Spitzenspiel in der 3. Landesklasse, denn es spielte unser akuteller Tabellendritte direkt gegen die Hausherren aktuell auf Platz 4. In der ersten Halbzeit war das Spiel ziemlich ausgeglichen, beide Mannschaften versuchten nicht zu viel zu riskieren und warteten ab. So ging es auch mit einem Unentschieden von 0:0 in die Pause. Nach der Pause dann ein ähnliches Spiel wobei die Montafoner vielleicht etwas mehr davon hatten und das Spiel einfach auch entscheiden wollten. Durch einen blöden Fehler gelang diesen dann auch der Führungstreffer zum 1:0. Dann innerhalb von 5 Minuten einen Doppelback der Hausherren, wieder durch blöde individuelle Fehler und die Partie war somit entschieden. Zum Schluss legten dann die Montafoner noch einen Drauf zum 4:0 Endstand. Leider eine bittere Niederlage im Auswärtsschlager für unser 1b.

Unser 1c mit Trainer Martin Gfall spielte in Buch gegen das Eins des SV Buch. Der Platz in Buch ist ziemlich schwierig zu bespielen - aufgrund der engen Platzgröße. Das Spiel begann denkbar schlecht für uns, durch eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft, stand es bereits nach wenigen Minuten 1:0 für die Hausherren. Doch wer dachte - dass es ein schwieriger Nachmittag für uns werden sollte, der lag eindeutig falsch. Heute stimmte einfach alles. Einstellung, Laufbereitschaft, Teamgeist und Siegeswille. Ab dem Führungstor spielte nämlich nurmehr unser FC. Anfangs taten wir uns noch schwer das Spiel zu machen auf dem kleinen Spielfeld, doch bereits zur Pause konnten wir das Spiel zum 1:2 drehen. Nach der Pause legten wir dann noch einen weiteren Zahn zu und setzten die Bucher sehr unter Druck. Das 1:3 war noch unter Mithilfe des Tormannes, doch der Endstand zum 1:4 war aus dem Bilderbuchlehrgang, das wohl schönste Tor des Tages. Mit etwas mehr Konsequenz, hätte das Ergebnis auch noch höher ausfallen können. Doch wir sind mit der bisherigen Leistung unseres 1c mehr als zufrieden - echt TOP. 

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)