« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 27. Oktober 2018, 19:42
1b mit Schützenfest - 1c mit Unentschieden im Derby!

Trainer Darion Mihelcic und seine 1b Mannschaft begrüssten an der Sportanlage Ried in Lauterach die zweite Mannschaft vom FC Götzis. In der ersten Halbzeit suchte man diese aber vergeblich - zumindest am Platz. Es spielte ausschließlich unser FC und vom Gegner war wirklich nicht viel zu sehen. Zur Halbzeit stand es bereits 5:0 für uns, wobei dieses Ergebnis noch höher hätte ausfallen müssen. In der zweiten Halbzeit dasselbe Spiel, wir ließen den Ball gut laufen und der Gegner stand meistens in der eigenen Hälfte. In der 80. Minute stand die Spieluhr bereits auf 9:0 für unseren FC Lauterach und plötzlich wollte jeder nur mehr ein Tor schießen und wir warfen alles noch nach Vorne um unbedingt zweistellig an zu schreiben. So kam der Gegner auch nochmals zu Konterchancen. Zwei konnte er davon sogar noch nützen, doch wir schafften mit einem weiteren Treffer auch das zweistellige Ergebnis. Endstand 10:2 für unseren FC. Heute eine gute Leistung von unserem 1b mit einem mehr als überforderten Gegner aus dem Oberland. Bravo.

Davor spielte unser 1c mit Trainer Martin Gfall das Derby gegen die Mannschaft vom FC Schwarzach 1b. Das Spiel begann gut und man hatte von Anfang an das Spiel im Griff und auch Chancen. Eine davon konnte man gut nach ca. einer halben Stunde zum verdienten 1:0 nutzen. Vom Gegner war bis dahin gar nichts zu sehen. Durch einen Standard - einen Eggball kamen diese nun auch mal vor unser Tor und wie aus dem nichts mit dem zweiten Ball wieder in unseren Sechzehner der unnötige Ausgleich zum 1:1. Das war auch zugleich schon der Halbzeitstand. Es war ein gutes Spiel nur die Ausbeute mit einem Tor war viel zu wenig. Nach der Pause eigentlich das identische Spiel. Wir versuchten den Ball und Gegner laufen zu lassen - was uns auch ziemlich gut gelang, aber den entscheiden Matchball konnten wir weder heraus spielen noch verwerten. Vom Gegner war bis auf eine weitere Chance nichts zu sehen. So blieb es beim 1:1 Unentschieden, was heute sicherlich eher zwei verlorene Punkte für uns bedeuten. Dennoch nehmen wir den Punkt mit und konzentrieren uns auf das nächste Heimspiel am nächsten Samstag mit dem Vorspiel vor unserem Eins.

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)