« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 22. Januar 2019, 20:48
Toller Abschluß des zweiten Reinhard Schiener Nachwuchshallencup

Mit letztem Sonntag endete der zweite Reinhard Schiener Nachwuchshallencup 2019 vom intemann FC Lauterach. Es ist alles gut gegangen und das ist wohl das Wichtigste. Vorallem größere Verletzungen blieben Gottseidank aus und was sehr positive auffiel war diesesmal der Faire Umgang aller Mannschaften und Trainer untereinander. Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Gastmannschaften und unsere Heimmannschaften was Ihren Anteil auch dazu beitragten. Am Abschlusstag durften unsere kleinsten die U07 ran und anschließend beendeten wir das Turnier mit der U12 Gruppe. Sehr spannend ging es dann noch zum Schluss in der U12A Gruppe zu, wo der Turniersieger Admira Dornbirn und unser intemann FC Lauterach - Punktegleich die Tabellenspitze zierten, die Admiraner hatten zwar das schlechtere Torverhältnis wie unser Team, doch die direkte Begegnung gegen unseren FC konnten Sie leider für sich entscheiden und somit dann auch den Turnierseg einfahren. Dennoch eine starke Leistung unserer U12A Mannschaft. Unser ehemaliger Nachwuchsleiter Reinhard Schiener (nach welchem wir dieses Nachwuchsturnier benannten) wäre sichtlich sehr Stolz gewesen mit dem ganzen Ablauf des FC Turnieres. Der größte Dank gilt natürlich den ganzen ehrenamtlichen Helfern, ohne Die so ein Turnier gar nicht machbar wäre. Erwähnen möchten wir unsere Kampfmannschaftsspieler vom Eins, 1b und 1c und auch die Nachwuchsspieler der U16 und U14A+B, sowie unsere bärenstarke AH Altherren und auch unsere ganzen FC Trainer, sowie unseren geschlossenen Vorstand - auf den immer Verlaß ist. Hinzu kommen natürlich auch unsere Sponsoren und Gönner vom intemann FC Lauterach und auch die ganzen Eltern, Verwandte und Fans wo da waren - vielen Dank! Folgende Resultate wurden noch erzielt:

U07B Gruppe:

  1. FC Wolfurt, SC Fussach, Viktoria Bregenz, intemann FC Lauterach

U07A Gruppe:

  1. FC Wolfurt, FC Kennelbach, FC Schwarzach, Viktoria Bregenz, intemann FC Lauterach

U12B Gruppe:

  1. Admira Dornbirn
  2. FC Hard
  3. intemann FC Lauterach U11A
  4. FC Höchst
  5. FC Alberschwende
  6. FC Dornbirn

U12A Gruppe:

  1. Admira Dornbirn
  2. intemann FC Lauterach
  3. FC Dornbirn
  4. SW Bregenz
  5. FC Höchst
  6. FNZ Vorderwald

Die Nachwuchsleitung: Marc Hämmerle und Martin Gfall

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)