« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 03. August 2019, 21:11
1b scheidet sehr knapp aus, 1c Chancenlos - im VFV CUP 1. Runde!

Für die Mannschaft um Trainer Gerhard Sulzbacher ging es am Freitagabend zu Hause an der Sportanlage Ried gegen die erste Mannschaft vom SV Gaissau aus der 1. Landesklasse (also eine Liga höher als unser 1b). Die Gäste waren hellwach und gingen bereits nach 5 Spielminuten mit 0:1 in Führung. Dann war unsere Elf eigentlich besser im Spiel, doch zur Pause blieb es bei der knappen Führung für die Gäste aus dem Rheindelta. Nach der Pause plätscherte das Spiel so vor sich hin, wir waren vielleicht das etwas bessere Team, doch konnten dabei keinen Erfolg erzielen, eher das Gegenteil passierte dann, denn nach knapp einer Stunde erhöhten die Gaissauer auf 0:2. Wär dachte das Spiel sei gelaufen, der sollte sich täuschen. Die letzten Spielminuten hatten es dann in sich. 5 Minuten vor Schluss der Anschlusstreffer durch unseren intemann FC Lauterach 1b und das Spiel lebte wieder und wurde wieder spannend. Dann in der 90. Minute die große Chance zum Ausgleich, doch leider klappte es nicht und mit dem Gegenzug das Entscheidende 1:3 - was zugleich dann auch der Endstand war. Leider eine Unglückliche Niederlage im VFV CUP für unser 1b und somit das vorzeitige Aus.

Unsere junge 1c Mannschaft vom intemann FC Lauterach mit Trainer Martin Gfall spielte am Samstagnachmittag am Sportplatz Staufenblick in Dornbirn gegen die neugegründete Kampfmannschaft vom SC Mühlebach. Während beim Gegner der jüngste Spieler 23 Jahre alt war, hatten wir gerademal ganze 3 Spieler über 23 Jahre im Kader. Die Hausherren waren sehr clever und verlegten das Spiel in der ersten Hälfte viel vor unser Tor. Unsere Jungs waren zu ungestüm aber vorallem verschlief man die erste Halbzeit komplett. So stand es zur Pause bereits vorentscheidend 4:0 und damit war unser Team noch gut bedient. Nach der Pause waren wir dann endlich auch am Platz und spielten gut mit, doch aus den uns bietenden Möglichkeiten, konnten wir leider keine nutzen. Während der Gegner noch einen weiteren Konter abschließen konnte zum 5:0 Entstand. Heute war die Heimmannschaft einfach die bessere und clevere Elf am Platz und hat verdient gewonnen. Wir müssen daraus lernen und uns von Spiel zu Spiel verbessern und auch steigern. Somit scheidet auch unser 1c aus dem VFV CUP aus.

Schade für beide Teams, denn die nächsten Gegner wären jeweils aus der Vorarlberliga gewesen und man hätte zu Hause wohl tolle Spiele austragen können. So zählt nun nächstes Wochenende, am Samstag, den 10.08.2019 wo alle drei Kampfmannschaften - Eins, 1b und 1c ein Heimmeisterschaftsspiel austragen werden. Wir würden uns auf eine zahlreiche Unterstützung sehr freuen. Also kommen Sie vorbei und erleben Sie einen tollen Fussballsamstag an der Sportanlage Ried in Lauterach.    

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)