« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 19. August 2019, 17:17
Eins mit nächstem Remis im Schlagerspiel gegen SW Bregenz!

Am Sonntag begrüsste unser Erste mit Trainer Thomas Bayr - bei herrlichem Sommerwetter die Mannschaft von SW Bregenz mit Trainer Ludwig Reiner an der Sportanlage Ried in Lauterach. Vor knapp 800 Zuschauern war alles angerichtet im Schlagerspiel in der 5. Runde der so starken Eliteliga.

Beide Mannschaften waren von Anfang an sehr konzentriert und hell wach, dennoch war schon Anfangs auch ein leichtes Abtasten beider Teams vorhanden. Doch zielstrebiger und Entscheidungswilliger war unsere Elf vom intemann FC Lauterach. So konnten sich die Bregenzer auch teilweise nur mit einigen Fouls wehren und kassierten dafür 3 gelbe Karten in Durchgang Eins. Der Gästekeeper machte nicht nur einen starken Eindruck, sondern konnte sein Können das ein und andere mal auch wirklich gut zeigen. Wir hatten ein paar Chancen, welche wir leider nicht im Tor unterbringen konnten. Aber auch die Gäste hatten Ihre ein, zwei Chancen und konnten diese jedoch nicht auf unser Tor bringen. So ging es auch mit einem gerechtem Unentschieden in die Halbzeitpause, obwohl wir schon leichte Vorteile hatten.

Nach der Pause dann der bessere Start unserer Elf und wir drückten jetzt schon ganz ordentlich in die Hälfte des Gegners. Dann ein Überzahlangriff von unserem FC Lauterach mit 3 gegen 2 - der Ballführende unser Capitän Sebastian Beer wird dabei nicht angegangen und so schiebt dieser vom Sechzehner via Innenstange zur verdienten 1:0 Führung ein. Keine 5 Minuten später, ein Eckball für unseren FC und daraus sollte sich dann leider der Ausgleich der Gäste ergeben. Die Flanke kam und der Ball wurde schnell und weit vom Gegner geklärt. SW Spieler Teodor Trailovic schnappt sich das Leder am Mittelkreis und stürmt alleine auf unser Tor an zwei Mann vorbei - zudem lässt er auch unserem Tormann Lukas Kusche keine Chance und schiebt flach zum 1:1 ein. Eine wirklich unglückliche Aktion für unser Team, waren doch wir am Drücker bzw. hatten wir einen Eckball. Doch unabhängig davon, suchten wir nun die Entscheidung und spielten weiter munter nach Vorne. Dadurch ergaben sich aber auch einzelne Konterchancen für die Landeshauptstädtler, welche auch immer gefährlich waren. Doch Tore fielen keine mehr an diesem Sonntagnachmittag und somit blieb es dann beim 1:1 Unentschieden.

Aktuell fehlt uns einfach auch das notwendige Glück für den so lang ersehnten ersten Dreier. Doch die Einstellung, Laufbereitschaft und das Spiel stimmen in unserer Mannschaft von Trainer Thomas Bayr und so wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis der erste Sieg in der neuen Saison nun endlich fällig sein wird. Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich nächsten Sonntag, den 25.08.2019 um 16:00 Uhr auf der Gastra gegen die momentan punktegleiche Mannschaft von RW Rankweil. Auf eine zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen, helfen Sie unserem Team - um gemeinsam den ersten Sieg einfahren zu können.

intemann FC Lauterach - SW Bregenz = 1:1 (0:0)

5. Runde - Eliteliga - 800 Zuschauer - Schiedsrichterin: Cindy Müller

FC Lauterach: Lukas Kusche, Sebastian Beer, Mikail Hämmerle, Philipp Gridling (76. David Smoljanovic), Sani Musah, Vinicius Gomes, Danijel Gasovic (80. Kilian Kalb), Gallus Huber, Emre Demir, Tobias Dür (68. Simon Anwander), Christoph Fleisch;

SW Bregenz: Sasa Dreven, Marko Martinovic (29. Petko Martinovic), Christoph Kobleder, Teodor Trailovic, Matja Milosavljevic (63. Aleksej Martinovic), Ricardo Pineiro Do Santos, Christian Streitler (72. Nedeljko Pantos), Dennis Kloser, Branko Ojdanic, Daniel Sobkova, Hamza Can;       

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)