« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 13. Mrz 2020, 12:41
CORONA-VIRUS legt Spielbetrieb des FC Lauterach komplett lahm!

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB (Österreichischer Fussballbund) und die kompletten Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb (Pflicht- und Testspiele) ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams.

Mit dieser Maßnahme möchte der österreichische Fußball seiner Verantwortung als größter Sport-Fachverband des Landes nachkommen und seinen Beitrag im Sinne der Gesellschaft und der Gesundheit aller Menschen in unserem Land leisten. Wir hoffen, dass wir den Spielbetrieb bald wieder aufnehmen können, aber außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, so ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner.

Der ÖFB hat auf seiner Website unter https://www.oefb.at/oefb/Information-Corona-Virus einen Liveticker mit den aktuellsten Meldungen zu COVID-19 im heimischen Fußball eingerichtet.

Auch der intemann FC Lauterach hat sich leider zu dieser Maßnahme entschließen müssen und hat ab sofort den kompletten Trainingsbetrieb eingestellt - sowie auch alle Testspiele bis auf weiteres abgesagt! Desweiteren wurde bereits vom VFV (Vorarlberger Fussballverband) die ersten Meisterschaftsrunden aller Teams, ebenfalls abgesagt. Sobald wieder aktiv Fussball gespielt wird, folgt eine INFO von seitens des FC Lauterach. Wir wünschen bis dahin allen einen gute und vorallem gesunde Zeit und bitten jeden einzelnen auch selbst mit dazu bei zu tragen, das wir dem Corona-Virus keine Zukunft geben.   

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)