« Newsübersicht Autor: Jürgen | 16. Mrz 2021, 11:52
Unser Nachwuchs trainiert wieder!!!

Der Ball rollt wieder bei unseren Nachwuchskickern!!!

Endlich ist es wieder soweit!

Nach langem Warten durften unsere ersten Nachwuchsmannschaften unter Einhaltung strenger Corona Maßnahmen wieder mit dem Training beginnen.

Die Kinder der U9 und U12A machten den Anfang und waren vollzählig!! mit ihren Trainern am Platz vertreten.Es war eine Freude in die strahlenden Kinderaugen zu sehen mit welcher Freude und Motivation sie am ersten Training teilgenommen haben.

Vor allem hat man gemerkt wie wichtig der soziale Kontakt, das Training mit den anderen Kindern und Trainern für alle ist.

Auch wenn es noch kein „normales“ Training ist sind wir froh, dass es endlich wieder möglich ist, bei uns an der neuen Sportanlage zu trainieren.Wir sind überzeugt, wenn wir uns alle an die Vorschriften halten das es bald wieder möglich sein wird einen normalen Trainingsbetrieb mit Spielen etc. durchführen zu dürfen.

Im Laufe der Woche beginnen auch die restlichen Nachwuchsmannschaften mit dem Training.

Ganz besonders freut es uns auch das eine Junge U18 Truppe mit talentierten Jungs aus unseren Kampfmannschaften das Training unter der Leitung unserer Kampfmannschaftstrainer Ingo, Gerry und Martin wieder starten konnten.

Für sie ist das Training genauso wichtig wie für den restlichen Nachwuchs,da sie natürlich alle den Sprung in unsere erste Mannschaft schaffen wollen.Deshalb ist es für die Jungs enorm wichtig das sie endlich wieder trainieren dürfen und unter der Leitung unserer drei KM- Trainer werden sie ihre Ziele sicher erreichen!

Wir als Verein sind Stolz solch motivierte und talentierte Nachwuchskicker bei uns zu haben und möchten uns auch bei allen Trainern, Spielern und Kindern bedanken die mit uns zusammen durch diese schwierige Zeit gegangen sind und unserem Verein trotzdem noch treu geblieben sind.

Leider dürfen unsere Kampfmannschaften ( Ü18 ) noch nicht trainieren. Wir hoffen aber sehr darauf das auch sie bald grünes Licht für einen möglichen Trainingsbetrieb bekommen. Denn es wird jetzt langsam wirklich Zeit das alle, von den Bambinis bis zur AH sich wieder regelmäßig an der bald fertig gestellten neuen Sportanlage Bruno Pezzey treffen dürfen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch allen Eltern. Auch für sie war und ist es immer noch eine herausfordernde Zeit. Ohne die Unterstützung aller und das tolle miteinander das wir im Verein haben wäre es schwer möglich durch so eine schwierige Zeit zu kommen.

Deshalb gilt jetzt für uns alle: Schritt für Schritt nach vorne schauen, die Situation so anzunehmen wie sie ist und mit Spaß und Freude zurück an den Fußballplatz und gemeinsam Richtung Normalität zu gehen.

Vielen Dank und einen guten Start in die etwas andere Saison

Im Namen der Nachwuchsleitung des Intemann FC Lauterach

Jürgen Dietrich, Michael Leiler und Sebastian Mark

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)