« Newsübersicht Autor: Jürgen | 09. Oktober 2019, 23:44
Nachtrag der Nachwuchsspieltage 3 bis 5

In den letzten drei Wochen hat sich viel getan in unserem Nachwuchs. Von klaren Siegen über deutliche Niederlagen war alles dabei was zum Fußball dazu gehört!

Aber der Reihe nach.........

 

U16 Sebastian Mark

Unsere U16 hat momentan einen wahren lauf. Mit 3 Siegen in den letzten drei Spielen und einem Torverhältnis von 31:9!! steht man aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Besonders zu erwähnen ist das Spiel gegen SW Bregenz das man zu Hause mit 20:0 für sich entscheiden konnte. Hier muss man allerdings erwähnen das Bregenz mit einem Mann weniger angetreten war.

Einzig die vielen blauen Karten unserer Mannschaft in den letzten Spielen trüben das positive Bild etwas. Deshalb Jungs: konzentriert euch auf das Sportliche. Ihr schadet damit nur eurer Mannschaft und dem Trainer!!!

Wir wünschen euch weiterhin noch Viel Glück und Erfolg!

 

U14 Rihad Subasic, Christian Oblak

Nicht ganz so optimal läuft es aktuell für unsere U14 mit einem Punkt aus den letzten drei Spielen. Allerdings fehlt manchmal einfach nur das notwendige Glück. Denn die Ergebnisse sind alles andere als klar. ( 3:4 SW Bregenz) (1:1 Fc Dornbirn) (3:5 Admira).

Es ist für die Trainer nicht ganz einfach,in jedem Spiel aus 25 Kindern eine Aufstellung zu „basteln“ und jedem möglichst viele und faire Einsatzzeiten zu geben. Diese Aufgabe lösen unsere zwei Trainer Rici und Christian aber wirklich sehr lobenswert ohne viel meckern und murren!!

Wir wünschen euch für die restlichen Aufgaben viel Erfolg!!!

 

U12 Goran Lesic, Ismar Tahric,  Mio Gajic

Auch unsere U12 durchlebt momentan etwas schwerere Zeiten. Mit zwei deutlichen Niederlagen gegen Hard (2:8 ) und Fc Dornbirn (1:9)

musste man doch ziemlich viel Lehrgeld bezahlen.

Doch am vergangenen Wochenende kehrte man auf die Siegesstrasse zurück und konnte einen knappen, hart umkämpften 3:2 Auswärtssieg bei den Alterskollegen aus Rankweil einfahren.

Wir hoffen das ihr diesen positiven Aufschwung nutzen könnt um noch den ein oder anderen Sieg in den letzten drei Spielen einzufahren!!

Viel Glück dabei!

 

U11A+B Zlatko Jurcevic, Goran Djurasic, Cosimo D`onofrio Rene Rudigier

 

Mit zwei Siegen und einer Niederlage und einem Torverhältnis von 18:7 läuft es für unsere U11A Truppe alles andere als schlecht.

Bei der U11B waren es zwei Niederlagen und ein Sieg wobei die Ergebnisse auf keinen Fall die Leistung unserer Mannschaft wiederspiegelt.

Denn es muss erwähnt werden das unsere vier Trainer aktuell eine sehr knappe Kadersituation haben und immer wieder jüngere Spieler aus der U10 aushelfen müssen.

Trotz all diesen Umständen machen sie das Beste draus und wir wünschen euch noch viel Glück für die restlichen Aufgaben!

 

U10A+B Jürgen Huber, Selahattin Koc und Gökhan Eyüp

 

Schützenfest gegen die Alterskollegen aus Hard mit 23:0,

3:8 Niederlage gegen den FC Dornbirn und einen 8:3 Erfolg gegen SCR Altach. Torverhältnis 34:11!!! Das sind die letzten drei Ergebnisse unserer U10A. Herzliche Gratulation so kann es weitergehen!!!

Die U10B konnte mit einem Sieg, einem Unentschieden, einer Niederlage und  starker kämpferischen Leistungen sehr gut mithalten.

Diese Ergebnisse sprechen eindeutig für sich!!!

Somit läuft es aktuell für unsere U10A und B sehr gut und wir wünschen euch auch weiterhin noch viel Erfolg!!!

 

U09 A+B Andi Rüscher, Tarik Yigit, Thomas Longhi

 

Das letzte Spiel unserer U09A gegen Hella DSV musste Aufgrund des schlechten Wetters auf 15.10. verschoben werden.

Am dritten Spieltag musste man eine knappe 3:4 Niederlage in Höchst hinnehmen. Am vierten Spieltag gab es dann aber einen klaren 9:2 Sieg für unsere Jungs zu Hause gegen den Fc Dornbirn.

 

Unsere U09B hat schon ein Spiel mehr absolviert als alle anderen Mannschaften und musste in den letzten vier Spielen nur eine Niederlage hinnehmen. Auch sie geizten nicht mit Toren und kommen so auf ein sagenhaftes Torverhältnis von 32:5!!!

 

 

Wenn man diese Ergebnisse, von unserem ganzen Nachwuchs betrachtet, mit was für einem Ehrgeiz unsere Kinder, Jugendlichen und Trainer am Werk sind können wir als Verein ganz einfach nur Stolz sein.

Auch jetzt während der Saison kommen fast täglich neue Kinder dazu. Vor allem im Bereich U07 U08 und Bambini.

 

Die Bambinis um Trainerin Petra und Trainer Jose sind mit 7 Kindern in die Saison gestartet und haben mittlerweile  14 Jungs und Mädels!!!

Tendenz steigend!

Das spricht  ganz klar für die tolle Arbeit unserer zwei Trainer bei den allerkleinsten in unserem Verein!!!

 

Vielen Dank an alle beteiligten und eine Verletzungsfreie restliche Herbstsaison wünscht euch die Nachwuchsleitung des intemann Fc Lauterach

 

Jürgen Dietrich, Michael Leiler, Marc Hämmerle, Sebastian Mark und Andi Rüscher

 

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)