« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 05. November 2017, 19:37
Herbstsaisonende für unseren Nachwuchs des intemann FC Lauterach

Saisonabschluss im Herbst 2017 für den Nachwuchs des intemann FC Lauterach. Man könnte auch sagen Halbzeitstand in der Saison 2017/18. Mit der U18 und der U11A können wir zwei aktuelle Herbstmeister feiern. Bravo. Unsere junge U18 konnte dabei in der U18 Gruppe 3 eine sehr gute Figur machen und qualifizierte sich souverän für das obere Playoff im Frühjahr. Unsere U11A gab keinen einzigen Punkt ab und gewann jedes Ihrer Spiele. Mit einem Torverhältnis von 66:9 in 9 Spielen setzte man zusätzlich ein Ausrufezeichen in der U11 Gruppe 1. Leider schwächelten auch ein, zwei Mannschaften in unserem Nachwuchs bzw. wäre einfach auch mehr drinnen gewesen, so wie z.b. bei unserer U16 und U14. Dennoch kann mit einer guten Winterarbeit, dann auch eine bessere Platzierung im Frühjahr erzielt werden und das muss auch das Ziel von Ihnen sein. Erwähnen möchten wir auch mal unsere B Mannschaften, welche oft im Hintergrund der A Mannschaften stehen. Diese machen in allen Bereichen von der U09B bis zu U12B wirklich eine tolle Figur bei Ihren Gegnern und konnten so auch tolle Platzierungen erzielen. Bravo. Von der U07 bis zu U10 werden noch keine Tabellen geführt, hier werden Turniere ausgetragen bzw. Meisterschaftsspiele gespielt ohne Platzierungen. Nun geht es in die Wintersaison und mit Ende November wird dann jede Mannschaft mindestens 1x in der Woche in der Halle trainieren. Man darf schon auf das eine oder andere Hallenturnier unseres Nachwuchses sehr gespannt sein. Vorallem unser Heimturnier der Reinhard Schiener Hallencup 2018 in Lauterach wird das große Highlight sein. Die Spieltermine hierfür sind bereits auf unserer Homepage.

U18 – FC Lauterach (Trainer: Darion Mihelcic)

  1. FC Lauterach
  2. FC Lustenau
  3. BW Feldkirch
  4. SCR Altach B
  5. SG Hofsteig
  6. Rätia Bludenz

U16 – FC Lauterach (Trainer: Martin Gfall, Mark Forster)

  1. VfB Hohenems
  2. Dornbirner SV
  3. FZ Mittelwald
  4. SCR Altach A
  5. FC Alberschwende
  6. FC Hard
  7. Admira Dornbirn
  8. FC Götzis
  9. FC Lauterach
  10. SPG Frastanz/Göfis
  11. Austria Lustenau

U14 – FC Lauterach (Trainer: Sebastian Mark)

  1. SPG Leiblachtal
  2. FC Au
  3. FNZ Hinterwald
  4. Admira Dornbirn
  5. SPG Schlins/Satteins
  6. FNZ Vorderwald
  7. FNZ Rotachtal
  8. FC Nenzing
  9. FC Lauterach
  10. TSV Altenstadt

U12A – FC Lauterach (Trainer: Rihad Subasic, Adis Tahric)

  1. FC Dornbirn
  2. FC Hard
  3. FC Lauterach
  4. SCR Altach
  5. FC Hörbranz
  6. FC Höchst

U12B – FC Lauterach (Trainer: Selahattin Koc, Gökhan Eyüp)

  1. FC Dornbirn
  2. FC Lauterach
  3. FC Hard
  4. FC Hörbranz
  5. FC Höchst
  6. SCR Altach

U11A – FC Lauterach (Trainer: Steven Nenning, Christian Dür)

  1. FC Lauterach
  2. Admira Dornbirn
  3. FC Dornbirn
  4. TSV Altenstadt
  5. Austria Lustenau
  6. SCR Altach
  7. SC Hatlerdorf
  8. FC Hard
  9. BW Feldkirch
  10. SC Tisis

U11B – FC Lauterach (Trainer: Andreas Partoll)

  1. Admira Dornbirn
  2. RW Rankweil
  3. SCR Altach
  4. FC Lauterach
  5. TSV Altenstadt
  6. FC Dornbirn
  7. Austria Lustenau
  8. BW Feldkirch
  9. VfB Hohenems
  10. FC Hard C

U10A – FC Lauterach (Trainer: Mehmet Güner, Ismar Tahric)

U10B – FC Lauterach (Trainer: Andreas Partoll)

U09A – FC Lauterach (Trainer: Zlatko Jurcevic)

U09B – FC Lauterach (Trainer: Cosimo D‘Onofrio)

U08 – FC Lauterach (Trainer: Sem Kloser, Wolfgang Penz)

U07 – FC Lauterach (Trainer: Marc Hämmerle, Nicole Hämmerle)

Bambini – FC Lauterach (Trainer: Petra Penz, Nicole Hämmerle)

Nachwuchstormänner (Trainer: Mario Gmeiner)

Gratulation an alle FC Spieler für die gezeigten Leistungen sowie auch ein großes Dankeschön an Alle unsere Nachwuchstrainer für Ihre tolle Arbeit - die Nachwuchsleitung:

Marc Hämmerle und Martin Gfall

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)