« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 13. Januar 2019, 21:07
U16 mit Turniersieg beim Reinhard Schiener Hallencup 2019!

Am ersten von zwei Spieltagen konnte unsere U16 mit Trainer Goran Djurasic - sich zu Hause beim eigenen Hallenturnier den Titel sichern. Es begann zwar alles andere als Perfekt, nach der Derbyniederlage gegen die Alterskollegen vom FC Wolfurt, doch danach steigerte man sich und spielte sich fast in einen Spielrausch. Man wollte einfach alle Spiele nur mehr gewinnen und das Gelang dann auch. Entscheidend das Spiel gegen die Wälder vom FZ Mittelwald - wo es um den Turniersieg ging und man das Spiel knapp vor Schluss dann mit 4:2 für sich entscheiden konnte. Ein starker Auftritt unserer Jungs mit einer sehr guten Leistung. Es war eine sehr gute U16 Gruppe - vorallem die Disziplin und Fairness aller teilnehmenden Mannschaften muss man erwähnen - dies hat man nicht immer so. Wir hoffen auch, dass sich Alle Gästemannschaften wohlgefühlt haben und mit der Turnierausführung zufrieden waren. Ein großer Dank gilt vorallem allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die so ein Nachwuchsturnier gar nicht möglich wäre. Nächstes Wochenende startet dann Teil 2 des Reinhard Schiener Nachwuchshallencup 2019. Wir freuen uns schon. Am ersten Spieltag wurden folgende Gruppen gespielt und Ergebnisse erzielt.

U10B Gruppe:

  1. SG Wolfurt/Kennelbach
  2. intemann FC Lauterach B
  3. SCR Altach
  4. SC Fussach
  5. FC Hard
  6. intemann FC Lauterach C

U10A Gruppe:

  1. SCR Altach
  2. FC Dornbirn
  3. intemann FC Lauterach
  4. Admira Dornbirn
  5. FC Hard
  6. Austria Lustenau

U13A Gruppe:

  1. BW Feldkirch A
  2. FC Hard
  3. SCR Altach
  4. SV Frastanz
  5. intemann FC Lauterach
  6. BW Feldkirch B

U16A Gruppe:

  1. intemann FC Lauterach
  2. FZ Mittelwald
  3. SG Hofsteig
  4. SPG Leiblachtal
  5. FC Lustenau
  6. FNZ Vorderwald
» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)