« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 12. Januar 2020, 16:55
Lauterach Juniors mit 3. Platz beim Seehallencup in Hard!

Es waren wohl die sechs besten Junioren Teams anwesend in der Sporthalle am See in Hard. Nach einem wahren Marathonauftritt unserer Juniors mit Trainer Martin Gfall in den vergangen drei Wochen beim Hallenmasters in Wolfurt (von der Vorrunde der Qualifikation bis zum Halbfinale) und auch beim Seehallencup nun in Hard, sollte heute der letzte Auftritt unserer Jungs folgen. In der Gruppe konnte man gegen den Nachwuchs vom Bundesligisten des SCR Altach siegen und gegen die Hausherren vom FC Hard setzte es eine doch unnötige Niederlage. Im Halbfinale traf man dann auf den FC Dornbirn. Eigentlich hatte man das Spiel im Griff, doch durch eine Nachlässigkeit verlor man leider das Spiel denkbar knapp mit 0:1 (gegen den späteren Turniersieger). So ging es nun im kleinen Finale um Platz drei gegen BW Feldkirch. Hier konnte man wieder alles abrufen und gewann die Partie sehr souverän. Ein gelungener Auftritt und Abschluss unserer Juniors, welche sich bei beiden Turnieren sehr stark zeigten. Nun gibt es eine kleine Verschnaufpause - bis es wieder mit der Vorbereitung im Freien dann los geht.

Endstand U18 Finale Seehallencup in Hard:

  1. FC Dornbirn
  2. FC Hard
  3. intemann FC Lauterach
  4. BW Feldkirch
  5. VfB Hohenems
  6. SCR Altach

(Kader FC Lauterach Juniors: Fabio Erath, Tizian Zimmermann, Bogdan Lesic, Pascal Dietrich, Dominique Chiste, Maximilian Gfall, Emre Ali Özberk, Luka Nussbaumer und Andre Wiedl)

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)