« Newsübersicht Autor: Manuel | 09. November 2018, 09:46
54. Jahreshauptversammlung

Die bereits 54. Jahreshauptversammlung des intemann FC Lauterach wurde am 06.11.2018 in der Sportanlage Ried abgehalten. Unter den knapp 100 anwesenden Gästen fanden sich neben den Ehrenringträgern Hans Werner Lampert, Fritz Kohlhaupt und Armin Fink  und Ehrenobmann Siegfried Maier auch Erwin Glatz von Hauptsponsor intemann und Norbert Baschnegger von der Raiba, sowie für die Gemeinde Sportreferent Robert Winder ein.

 

Nach der Entlastung des Vorstandes übernahm Fritz Kohlhaupt die Neuwahlen des Präsidenten und des Obmannes. Hier wurden nach 10 Jahren im Amt Norbert Heimpel (Präsident und Obmann-Stellvertreter Finanzen) und Harald Jussel (Obmann) für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Daneben freut sich der bisherige und wiedergewählte Vorstand mit Michael Erath (Obmann-Stv. Wirtschaft), Mario Gmeiner (Obmann-Stv. Sport), Manuel Endres (Schriftführer), Marc Hämmerle (Nachwuchsleiter), Martin Gfall (Nachwuchsleiter), Alexander Kuhn, Helmut Gmeiner, Rene Passler, Hubert Krenkel und Matthias Grabner (alle Beiräte), auf vier neue Beiräte, nämlich Stefan Sonderegger, Jürgen Dietrich, Andreas Rüscher und Sebastian Mark.

 

Im Anschluss an die Ehrungen durch den VFV durfte vom Verein die Silberne Vereinsnadel an Peter Lipsky und Christian Dornbach für besondere Verdienste um den Verein verliehen werden.

 

Nach dem Ende der Generalversammlung gab es noch ein kleines Buffet von Michi’s Cafe, so konnten die Mitglieder und Ehrengäste den Abend gemütlich bei Speis und Trank ausklingen lassen.

 

Auf dem Bild: Obmann Harald Jussel stellt in seiner Rede auch die Pläne zum Ausbau der Sportanlage Ried vor.

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)